Blogs

Cenarion bei der GWTcon 2017

Siamo tornati!
Okay, okay, ein Übersetzungsprogramm musste dafür her, nach 3 Tagen auf der GWTcon 2017 in Florenz ist unser Italienisch nicht wesentlich besser geworden... jedoch haben wir neben vielen schönen Eindrücken auch zahlreiche innovative Neuigkeiten rund um GWT mit heim genommen!

Die App-Entwicklung geht nun in die letzte Runde. Noch ein letztes Mal geben die PraktikantInnen alles, um mit der App so weit wie möglich voranzuschreiten und die wichtigsten Features funktionsfähig zu machen. Am letzten Praktikumstag hielten unsere PraktikantInnen eine Präsentation ihrer Arbeit… Wir waren begeistert!

Unser Gamification-Team befindet sich nun im Endspurt! Den Großteil der Arbeit haben sie schon hinter sich, was aber noch lange nicht bedeutet, dass sie sich nun auf die faule Haut legen können.

Täglich wird die App erweitert und mit neuen Features versehen. Parallel dazu entsteht ein Informationsvideo, welches über “Generosity” Auskunft geben wird.

Lydia, Natascha, Markus und Peter sind nun bei der Hälfte ihres Praktikums angelangt. Es wurde bereits viel geschafft, aber noch ist es nicht vorbei.

Einiges gibt es noch zu tun, damit aus dem vorhandenen Material ein fertiges Produkt entsteht. Jeder arbeitet fleißig weiter, um die restliche Zeit gut zu nutzen.

 

Die Arbeit geht voran! Unsere August-PraktikantInnen arbeiten nach wie vor topmotiviert an der Gamification-App Generosity.

Jeden Tag werden neue Features implementiert und neue Änderungen am User Interface vorgestellt.
Für ihren Fleiß haben wir sie mit leckerem Eis belohnt ;-)

 

Unsere August-PraktikantInnen sind da! Lydia, Natascha, Markus und Peter werden die Arbeit des Juli-Teams fortsetzen und erweitern. Die vier haben sich bereits zu einem guten Team zusammengefunden und sind schon voll bei der Arbeit.

Da für unsere Juli-PraktikantInnen nun schon die letzte Woche bei Cenarion angebrochen ist, wird es Zeit ein kleines Resumée zu ziehen. Wir sind sehr stolz, was Myriam, Sebastian, Sabine und Raphael in den letzten Wochen auf die Beine gestellt haben und sowohl sie, als auch wir sie sehen dem Ende ihres Praktikums mit einem weinenden Auge entgegen. 

Unsere PraktikantInnen haben in der letzten Woche einige Fortschritte bei der Entwicklung der App “Generosity” gemacht.

Nachdem die erste Woche ihres Praktikums bereits um ist, freuen wir uns, dass Myriam, Sabine, Sebastian und Raphael voller Begeisterung bei der Sache sind und bereits einen Namen und erste Entwürfe für die Gamification-App erstellt haben! 

Myriam, Sabine, Sebastian und Raphael. So heißen die diesjährigen Juli-PraktikantInnen, deren Aufgabe es ist, eine Gamification-App zu entwickeln und in den nächsten Wochen auf unserem Blog darüber zu berichten.