Logo

Cenarion wächst!

Seit Kurzem sind drei neue MitarbeiterInnen bei Cenarion beschäftigt.

Markus Popp ist in der Abschlussphase des Bachelorstudiums Software & Information Engineering an der Technischen Universität Wien und hat seine Abschlussarbeit zum Thema “Bridging human centric Spreadsheets and structured Data Formats for automated Processing” verfasst. Seit April unterstützt Markus Popp das NEXA-Team als Software Developer.

Peter Hoffmann war im Sommer 2010 im Rahmen eines Praktikums bei Cenarion tätig und hat sich im Zuge dessen mit der Entwicklung und Programmierung eines Photocopters beschäftigt. Das von Cenarion betreute Projekt Photocopter wurde von Peter Hoffmann als HTL-Diplomarbeit weitergeführt. Peter Hoffmann ist bei Cenarion als Software Developer tätig.

Martina Sukitsch, BSc hat an der Karl-Franzens-Universität Graz Umweltsystemwissenschaften mit Betriebswirtschaft studiert. Ihre Spezialgebiete sind Sustainable Development, Umweltmanagement, Marketing und Krisenmanagement. Zudem absolvierte sie einen Marketing-Lehrgang und schreibt nebenberuflich ihre Magisterarbeit. Als Projektassistentin ist sie bei Cenarion für Qualitätsmanagement und Marketing zuständig.

Wir wünschen unseren neuen MitarbeiterInnen viel Erfolg und Spaß bei Cenarion!