Certified ScrumMaster 2013

Auf dem Weg zum Certified ScrumMaster

Für einen schlanken und flexiblen Softwareentwicklungsprozess werden bei Cenarion agile Methoden verwendet. Um Projekte in Zukunft noch effizienter durchzuführen und abzuschließen, haben einige unserer MitarbeiterInnen ein zweitägiges Seminar zum Certified ScrumMaster besucht. Veranstaltet wurde der Kurs von Mitch Lacey von Scrum Alliance.

Durch den Scrum-Ansatzwerden komplexe Softwareprojekte in mehrere Phasen (Sprints) aufgeteilt, dabei potentiell auslieferbare Inkremente iterativ umgesetzt und die Kunden mehr in den Softwareentwicklungsprozess eingebunden. Durch die Prinzipien Transparenz, Überprüfung und Anpassung wird erreicht, dass die Kommunikation und Eigenverantwortung des Teams erhöht wird, der Projektfortschritt für alle Beteiligten ersichtlich ist und auf Anforderungsänderungen schnell reagiert werden kann.

Begleitet wurde das Seminar von lustigen Übungen, bei denen Aufgaben gemeinsam gelöst werden mussten, die alleine nur schwer zu schaffen wären. So hat unser Team einen Beinahe-Rekord im Weitergeben von Tennisbällen aufgestellt und die Kunst des Origami-Faltens erlernt.