Praktikantin 2017

Gamification geht in die nächste Runde: Unsere Juli-PraktikantInnen sind da!

Myriam, Sabine, Sebastian und Raphael. So heißen die diesjährigen Juli-PraktikantInnen, deren Aufgabe es ist, eine Gamification-App zu entwickeln und in den nächsten Wochen auf unserem Blog darüber zu berichten.

Bestehend aus zwei ProgrammiererInnen und zwei kreativen Köpfen, hat sich das Team in den vergangen Tagen kennengelernt und sich in das bevorstehende Projekt eingearbeitet. Das Klima in der Gruppe ist ausgesprochen gut und bis dato wurden nur positive Erfahrungen gemacht.

Besonders ist den PraktikantInnen aufgefallen, wie viel Fortschritt man zu viert in nur zwei Arbeitstagen machen kann. Allein in dieser kurzen Zeit hat das Team es geschafft, sich in das Thema Gamification einzulesen, fünf App-Konzepte auszuarbeiten und einander vorzustellen und mit der Einarbeitung in die für die Entwicklung notwendigen Programme zu beginnen.

Nun sehen die PraktikantInnen den bevorstehenden dreieinhalb Wochen mit Freude und viel Motivation entgegen. Nur noch Einigkeit bezüglich des App-Konzepts fehlt…

Aber das österreichische Grundmotto findet auch hier seine Anwendung: wird scho’ werden! 😉

Fotos © Cenarion