PraktikantInnenblog – Woche 1: Raus aus der Schule – Rein ins Praktikum

Obwohl die Juli-PraktikantInnen – Ben, Fabian, Jonas und Alexandra – aus den verschiedensten Teilen Österreichs (Wien, Niederösterreich und Tirol) kommen, haben sie sich sofort gut verstanden und gemeinsam an einem Thema für ihre Gamification-App gearbeitet.

PraktikantInnenblog – Woche 1:

“Sport ist wichtig für den Körper! So kann man das Handy sinnvoller nutzen, als wenn man nur hundertmal seine Nachrichten checkt.”

– Ben

Unser Programm soll die Menschen mithilfe eines Spieles motivieren, mehr Sport zu betreiben, egal ob zuhause oder in Vereinen. Wenn man sich genug körperlich betätigt, kann man dadurch im eigentlichen Spiel seinen Avatar verbessern, um dann Level für Level gegen Feinde aller Art zu bestehen.

Diese App orientiert sich an Personen, die entweder mehr Sport machen wollen, um ihren Lebensstandard zu verbessern oder an Leuten, die bereits Sport machen und daraus noch einen weiteren Vorteil ziehen wollen, indem sie im Spiel rasch vorankommen.

“Ein Thema für eine App zu finden, ist gar nicht so einfach, aber in der Gruppe geht es schneller und macht sogar Spaß!”

– Fabian

Erste Schwachpunkte, wie die Überprüfung der Leistungen durch die App selbst, wurden bereits gefunden und es wird auch schon versucht, diese im Team zu lösen.

Wir freuen uns schon sehr darauf, all unsere Ideen umzusetzen und sind gespannt auf die kommenden Wochen und welche Aufgaben wir noch zu bewältigen haben!

Fotos: ©Cenarion